Sonntag, Juni 08, 2008

Ich hab ja wieder hübsche Referrer:

"bernsteinhexe koserow", "einkaufen blankenese", "kill ur idols berlin" oder auch "swinemünde optiker". Da fragt man sich doch, was die Leute den ganzen Tag so machen. Oder ich. Was ich eigentlich den ganzen Tag so mache, dass ich auf solche Ideen komme.
Gestern allerdings wälzte ich ein wenig Literatur zur Fünfaktstruktur im klassischen Drama. Schon Horaz und Varro, später dann Seneca benutzten diese Einteilung, die dann das Vorbild der klassischen französischen Tragödie wurde, nicht wahr. Haben wir ja heute noch im Drehbuch, schwafelschwafel...
*wartet auf "seneca hollywood"-Referrer

Kommentare:

Referrer hat gesagt…

Da hast du ihn.

Henrike hat gesagt…

danke!
*macht häkchen

referrer hat gesagt…

Bitte. Jederzeit wieder. Musst du nur sagen. Kost' drei fuffzich pro Wunsch. Der erste war nur ein Lockangebot.

anobella hat gesagt…

ach schade. ich komme zu spät. aber hast du´s gesehn? ich hab auch. bist an platz eins.

Henrike hat gesagt…

bin gespannt auf die nächsten ...!

referrer hat gesagt…

Hast du was Neues?

* kichert
** sieben bisher

Henrike hat gesagt…

"onkel kleine mädchen hügel"???

Henrike hat gesagt…

ah nee der kam aus luxemburg. seltsam, diese luxemburger.