Dienstag, Juni 10, 2008

Heimatkunde

Ich habe ein wunderbares Büchlein von 1970 von meiner Freundin geschenkt bekommen: "Das glückliche Ufer: Ein Berliner erlebt Blankenese". Ich werde berichten!
(Kostet beim Anbieter über Amazon arg viel Geld. Sie hat es für 3 Euro irgendwo gefunden, musste es aber mehrere Wochen auslüften lassen, weil es so gestunken hat. Jetzt riecht es nicht mehr.)

Kommentare:

Der Konservative hat gesagt…

Heißt eigentlich "Was man mal lesen könnte", dass du das lesen willst. Oder dass wir das lesen sollen? Ist ein bisschen missverständlich formuliert.

Henrike hat gesagt…

es ist absichtlich vage formuliert. so als kontrast zu deinem lesebefehl. in der tat geht es um bücher, die ich gerade lese und lesenswert genug finde, andere menschen mit dem hinweis darauf zu belästigen.
hast du schon den link zu last.fm entdeckt? der ist EXTRA für dich.

Lesebefehler hat gesagt…

Ach so. Danke. Der steht übrigens auch bei mir auf der Leseliste. Der "Lesebefehl" ist von Anobellchen, original.

Last.fm? Wo, wie was?

* hat nichts entdeckt trotz Brille
** muss poxkbe eingeben
*** kriegt die Pocken?

Henrike hat gesagt…

such mal in richtung hinweise auf neue musik. hätte ich deine e-mail-adresse, würde ich dir eine last.fm-einladung schicken.

Georg hat gesagt…

Hätte ich deine, würde ich dir meine schicken. (und so geht es ewig hin und her.) Frag Anobellchen, die hat sie und wird hiermit autorisiert, sie dir zu geben.

Außerdem hast du keine Suchfunktion auf deinem Blog... Ts.

Henrike hat gesagt…

aber dazu habe ich doch eine homepage. mit einem kontaktformular. info(at)henrikeheiland(punkt)de ganz einfach.

der Finder hat gesagt…

Hab' ich nicht gefunden...

Dafür habe ich das Dingens-fm gefunden. Im Internetz.

* muss ioznefon eingeben? was für'n fon?

Henrike hat gesagt…

georg. was will ich wohl mit dem link "auf der suche nach neuer musik" sagen?
*verdreht die augen

Nichtversteher hat gesagt…

Äh, was?

* versteht immer nur deutliche Worte, keine Anspielungen

Henrike hat gesagt…

in großbuchstaben. bei den links. also bitte. AUF DER SUCHE NACH NEUER MUSIK.
*verzweifelt

kid37 hat gesagt…

Bei Eurobuch gibt es ein paar günstigere Exemplare. Ich glaube, für Berliner ist Blankenese ein ziemliche Umstellung. Aber man überlebt so vieles ;-)

Henrike hat gesagt…

ich geb mir mühe.
*packt gerade koffer für berlinwochenende