Mittwoch, Februar 25, 2009

Klangschalen.

Das hier ist großartig: Sheng-Fui statt Feng-Shui.

Kommentare:

Lorenz Meyer hat gesagt…

Danke für den freundlichen Hinweis auf unser energetisch wertvolles Informationsangebot im Internet.

(Damit dürften wir zu den wenigen Portalbetreibern gehören, die sich auch noch dafür bedanken, dass sie von Dir im Internet gelinkt wurden...)

Mit energetischen Grüßen und einem herzlichen Chi heil!

Lorenz Meyer
(Sheng Fui Germany)

Henrike hat gesagt…

*käuft sich ein paar klangschalen

Oster hat gesagt…

absolute Verwechslung: Es sind die an Z ö l i b a t i e erkrankten Personen, bei denen Symptom wie Übellaunigkeit, Reizbarkeit und Gewaltexzesse sowie im Kindesalter der vollständige Verlust der sozialen Kompetenzen auftreten.
Manno, muss ich mich denn um alles kümmern?

Statt Klangschalen helfen auch original chinesische Fahrradklingeln.

Xiaomo hat gesagt…

und das hilft?
wirklich??

***schreibt schonmal 'ne Einkaufsliste für China

Frederik Weitz hat gesagt…

ich mach einfach die Augen zu

Lorenz Meyer hat gesagt…

Ich freue mich über den lebhaften energetischen Austausch auf dieser Seite und gehe gern auf die angesprochenen Punkte ein:

@ Henrike: Danke für die Bestellung einer Venus-Klangschale in der beliebten Premium-Edition. Mögen Deine Chakren klingen und Deine Aura vor Wohlgefallen beben. (Die 1.879,- Euro haben wir zwischenzeitlich von Deinem Konto abgebucht. Danke!)

@ Oster: Nach Rücksprache mit dem Sheng-Fui-Sektenbeauftragten kann ich mitteilen, dass die an Zölibatie erkrankten Personen ausnahmeslos in den Zuständigkeitsbereich der katholischen Amtskirche fallen und dort bereits (auf mehr als zweifelhafte Weise in gleichgeschlechtlichen "Zirkeln") therapiert werden. Wir wollen uns hier nicht über konkurrierende Weltanschauungen äußern und überlassen es dem Leser, sich eine eigene Meinung darüber zu bilden.

@ Xiamo: Ich spüre Zweifel und Skepsis in Deinen Worten. Aber auch eine empfindsame Sinnsuchende, die sich auf den beschwerlichen Weg zur Erkenntnis machen möchte. Möge dieser Weg stets hell beleuchtet und frei von Steinen und Schlaglöchern sein!

Und eine Einkaufsliste für China brauchst Du nicht zu schreiben: Unter http://www.sheng-fui.de/shop/
bekommst Du alles zu unschlagbaren Preisen.

Mit energetischen Grüßen an alle Blogbesucher und einem herzlichen Chi heil verbleibt Euer

Lorenz Meyer
(Sheng Fui Germany)

Henrike hat gesagt…

*räumt das wohnzimmer frei für die klangschale

Smarf hat gesagt…

Fippy, eine Klangs c h a l e. Keine Klangbadewanne. Oder nutzt Du die Gelegenheit und bereitest einen Jahresvorrat Pastinakenmus zu?
* simmern
* rühren
* stampfen

Henrike hat gesagt…

sheng-fui meister meyer hat gesagt, der raum muss groß sein. von wegen akustik und so.

Frank Plate hat gesagt…

Ich handle und arbeite jetzt ja schon seit ewigen Zeiten mit Klangschalen siehe www.klangmassage.de und den Shen-fui Beitrag finde ich einfach super klasse!
Man darf nicht immer alles so ernst nehmen, wie viele Esos es tun :D