Donnerstag, Oktober 23, 2008

Das ging ja schnell.

Danke :) Wir können ja schon mal Vorschläge für eine Nachfolge sammeln. Also?

Kommentare:

gb hat gesagt…

Ich natürlich!

Keiner labert lieber nach 22 Uhr... ;-)

Eine Show mit jeweils 3 Autoren, die mich vor Livepublikum in moderat-wohliger Deko überzeugen müssen, ihre Bücher zu lesen. Ich spiele den leicht hochnäsigen aber überzeugungsfähigen Anti-Leser, den RSS-Feed-Süchtigen, an den im Hardcover verkauft werden soll. Gimmick: Das Buch tatsächlich in-cash kaufen.

Dazu gibt's dann noch einen 180-Sekunden-Rundown von "Empfehlungen der Redaktion" und zum Schluß müssen alle 3 Autoren sagen, was sie um's Verrecken nicht lesen würden.

Etwas informieren, polarisieren, dazwischen hauen und schließlich den Mantel der Güte über die Werke legen.

Georg hat gesagt…

Ich habe derart viel Vertrauen zum Sender, dass ich mir sicher bin, dass sie schon die schlechteste Wahl treffen werden.

Henrike hat gesagt…

ein bisschen mehr respekt vor meinem arbeitgeber wäre SCHON schön :) das ZDF macht nicht nur seichten unfug. da gibt es sehr nette krimiproduktionen, und auch aspekte ist eine gute sendung. und vor allem das kinderprogramm ...
*lobt

tinius hat gesagt…

Es gibt doch ein paar fähige Kulturredakteure bei aspekte... (Ich hätte nichts dagegen, Gerd Scobel von 3sat ins ZDF zu verfrachten, fällt mir dabei spontan ein.) Ansonsten teile ich Georgs Skepsis, denn der ÖR hat neben einigen guten Sendungen auch viel Müll zu bieten.... :/ LG tinius

PS : Hast Du was bei den Kommentaren geändert ? Flash funktioniert bei mir im Firefox nicht, wie es soll, aber immerhin werde ich inzwischen auf die normale Kommentareingabeseite weitergeleitet und darf dann alles nochmal schreiben.... Die leiden eines Win 98 - Nutzers, so scheint es, denn die aktuellen player / plugins wollen nicht funktionieren....

Georg hat gesagt…

"Nette Krimiproduktionen"? Das hört sich ja grausig an. Und dann noch eine gute Sendung? Von wievielen?

Nein, nein, da bleibe ich doch bei meinen Ahnungen.

Henrike hat gesagt…

nein, geändert hab ich nichts. gestern sah alles anders aus als sonst, und heute ist wieder alles, wie es mal war ... seltsam ...

Henrike hat gesagt…

noch mal zum thema MRR und krimis und so: das literarische quartett hatte ja eine ganz andere ausrichtung. das sollte, wollte und musste hochliteratur sein. deshalb fände ich es schön, wenn es jetzt eine sendung gäbe, die nach dem schaut, was WIRKLICH gelesen wird und vor keiner richtung zurückscheut. wäre das nicht mal was.
gibt es eigentlich auch buchbesprechungen für kinderbücher??? das wäre doch vielleicht auch eine gute sache ...

tinius hat gesagt…

Sorry, den Müll, der in Deutschland mehrheitlich gelesen wird, möchte ich mir nicht im Fernsehen vorkauen lassen, da reichen mir schon einige Blogs und Foren, wo einem bei der Lektüreauswahl speiübel werden kann. Es gibt eine Büchersendung für Kindern in den Dritten Programmen / Kika : Quergelesen

Tja, dann wird es für viele Probleme mit dem Kommentieren via flash gegeben haben, sodaß jetzt erstmal gebastelt werden muß. LG tinius

LG tinius

Henrike hat gesagt…

ah, danke für "quergelesen". gute sache. DA scheut man nicht vor krimi und phantastischer literatur und solchen dingen zurück.
ich glaube nicht, dass alles, was von vielen gelesen wird, automatisch quark ist, ich glaube auch nicht, dass alles, was in den bestsellerlisten ist, automatisch gut ist, aber die augen nur noch auf den verkannten hochliteraten zu richten ...? und wer soll denn jetzt sagen, was gut und was böse ist?
*ratlos