Mittwoch, Dezember 24, 2008

Rückblickend war das wohl eine der schlechtesten Headlines:

"Wir sind Papst". Wann kommt da endlich mal ein Einsehen?

Kommentare:

kid37 hat gesagt…

Die im Vatikan müssen gerade reden.

Henrike hat gesagt…

e-ben.

anobella hat gesagt…

ich glaube auch, das ist selbsthass.

Anonym hat gesagt…

Mal ganz davon abgesehen, dass Tolreanz nicht die Gabe eines jeden ist, muss man auch mal ganz klar sagen, dass Religion keine Sache der Popularität ist.
Die Bibel verurteilt nun mal ganz eindeutig gleichgeschlechtliche Beziehungen. Wenn etwas falsch ist, ist es falsch, egal wie viele Menschen das Gegenteil praktizieren.

Henrike hat gesagt…

zu dem thema bibelinhalt hat frau ranke-heinemann schon ein paar interessante dinge gesagt. ratzinger wohl auch mal am rande (jungfrauengeburt), aber das hat er dann aus popularitätsgründen zurückgezogen.

Henryk hat gesagt…

"Die Bibel verurteilt nun mal ganz eindeutig gleichgeschlechtliche Beziehungen. Wenn etwas falsch ist, ist es falsch, egal wie viele Menschen das Gegenteil praktizieren."

Das ist so dämlich, dass mir klar ist, warum du dich hinter der Anonymität versteckst.

Anonym hat gesagt…

@Henryk lol