Sonntag, Dezember 20, 2009

Maria

Raumpflegerin M
HH

Morgens um, na ja, sehr früh halt.

HH (liegt noch im Bett)
M: Schuldigung, kann ich hier jetzt putzen?
HH (kreischt erschrocken)
M: Ah, hab ich Sie wach gemacht?
HH (Herzrasen): Was m a c h e n Sie hier?!
M: Ist doch Weihnachten!
HH: Nächste Woche erst!
M: Und muss ich zu Frau, die hat Geburtstag vor Weihnachten, helf ich jedes Jahr!
HH: Nächste Woche erst!!!
M: Ja, aber ist diese Woche schon schlimm, schlimm, muss ich einkaufen für Frau, die hat Geburtstag! Mach ich seit fünfundzwanzig Jahre!
HH (zieht sich die Decke unters Kinn): Davon weiß ich aber nichts!
M: War auch so letzte Jahr.
HH: Und daran soll ich mich erinnern?
M: Weiß nich?
HH: Kann ich ins Bad?
M: Nein. Is noch alles nass.
HH: In die Küche?
M: Nein. Nass.
HH: Dann ... können Sie hier nicht putzen, weil ich noch weiterschlafen will.
M: Wohnzimmer ist gut.
HH: Und was soll ich da?
M (denkt nach): Buch lesen?
HH: Ist die Heizung im Wohnzimmer an?
M: Nein. Hab ich gelüftet.
HH: Dann bleib ich im Bett.
M: Muss ich hier putzen!
HH: Gehen Sie halt mal früher!
M: Nein, bekomm ich weniger Geld von Ihnen.
HH: Stimmt.
M: Oder Sie geben mir Geld wie immer und ich geh trotzdem früh.
HH: Das fangen wir erst gar nicht an.
M: Dann raus hier!
HH (knurrt)
M: Können Sie knurren, wie Sie wollen. Hab ich hier Bademantel und Schuhe und Socken. Können Sie Decke mitnehmen ins Wohnzimmer. Fernsehkucken!
HH (knurrt)
M: Ich muss putzen.
HH (knurrt)
M: Ach, und nächste Woche, ich komm schon noch früher wegen Geburtstag von die Frau.
HH (schält sich aus dem Bett)
M (ruft hinterher): Und ziehen Sie Schuhe an! Hab ich hingestellt! Sonst Erkältung!

Kommentare:

isabo hat gesagt…

Supertoll, ich platze vor Neid und will sofort auch eine Maria.

Henrike hat gesagt…

ich schick sie dir vorbei.

Berater-Logbuch hat gesagt…

Ich habe eine Rita, aber die kann Fenster nicht ausstehen und ich will sie nicht auf eine Leiter schicken. Sie ist recht fleissig, sieht aber nicht sehr gut.