Mittwoch, Januar 06, 2010

Sprachbarrieren (reloaded)


Café Hummel, Wien.

HH
Oberkellner O

HH: Ich hätt gern so ein Wiener Schnitzel, bitte.
O: Aans von Käubl?
HH: Na ein Wiener Schnitzel, ich dachte, die sind vom Kalb?
O: Es gabat aans von Schweinderl aa.
HH: Also Schnitzel Wiener Art? Heißt das bei uns in Deutschland.
O: Naa, bei uns is des a Schnitzerl von Schwein. Des sog i extra dazua.
HH: Aber ich hätt gern das vom Kalb.
O: Und wööche Beilog?
HH: Pommes, ach, und einen Feldsalat, bitte.
O: Wos bittschee woin S'?
HH: Pommes?
O: Schlimm genug. Naa, naa, des aundare.
HH: Feldsalat?
O: Födsalod? Kenn i net.
HH: Aber die Frau da drüben isst gerade welchen!
O: An Vogerlsalod woin S'!
HH: Von mir aus auch Vogerlsalat, wenn's der ist, den die Frau da drüben isst.
O: Die D a m e isst an Vogerlsalod.
HH: Prima. Ach und auch wenn Sie mich dafür hassen werden, aber könnt ich auch Ketchup? Für die Pommes?
O: Wos? A Ketschap? Hean S', do bliat ma's Weanerherz.
HH (erschrocken): Doch so schlimm?
O: Vo mir aus kennan S' eahna Schnitzerl in den Gatsch dersaufen, mia is des wuascht, owa den Spruch miassen S' Ihna scho auhean.
HH: Tja, wir haben nun mal keine Kultur, wir Deutschen...
O: Meiner Söö! A woahres Wort!
HH: Tja.
O: Net bös sein, göö? Des is hoid so bei uns in Wean, do muass ma se ständich die g'schissenen Schmäh von die Ober auhean.
HH: Genau deshalb komm ich ja her.
O: Deaf's sunst wos sei, gnä Frau?
HH: Tomatensaft.
O: Des haumma net.
HH: Doch!
O: Naa, haumma net. Prowian S' es no amoi.
HH: Ähm, Paradeisersaft? Hört sich irgendwie scheiße an.
O: Sogt eh ka Sau, gnä Frau. I woit Ihna nua no a bisserl sekkieren!


(Oberkellner wurde übersetzt von Stefan Slupetzky)

Kommentare:

Cora Stephan hat gesagt…

Super! Stefan Slupetzky ist offenbar ein verkappter Wiener Oberkellner!

Oster hat gesagt…

er sollte mal wieder nach Wien fahren.

Henrike hat gesagt…

herr slupetzky lebt meines wissens dort. oder nicht?

kid37 hat gesagt…

Aber dafür liebt man diese Stadt doch nun wirklich.

Henrike hat gesagt…

sag ich doch. genau deshalb.

chaplette hat gesagt…

und wegen der vielen Friedhöfe...

Henrike hat gesagt…

aber die friedhöfe in london sind auch!

chaplette hat gesagt…

sind sehr!

Oster hat gesagt…

aber Wien ist sowieso wie Friedhof

thegrooves hat gesagt…

Dös ist ja ganz liab!!! Sehr nette Szene :-)) Ja der Stefan hats voll drauf und faustdick hinter den Ohren, eben typisch Wienerisch. Deshalb freut es uns ja auch so, dass er die Texte für unsere Wienerisch CD mit dem Hader geschrieben hat. Da gibts auch eine sehr schöne Friedhofsszene bei der sämtliche Todesarten erwähnt werden. u.a. Hörts doch mal rein, es lohnt sich :-))
P.S. Er hat übrigens versucht auch einige Wörter, die nicht mehr soo gebräuchlich sind zu "retten" - sind aber authentisch

Henrike hat gesagt…

das unterschreib ich sofort. bitte reinhören, bitte alle! :)

Frederik Weitz hat gesagt…

Deshalb fahr ich nach Paris. Weils da keine Friedhöfe gibt.